zurück zur Liste

Vorgebirgspark

Vorgebirgspark Köln

BoundlessWorld
Das Copyright der Fotos liegt bei ihren Besitzern!

Vorgebirgspark im Kölner Süden

Adresse:Kierberger Straße, 50969 Köln
Webseite:www.koeln.de/koeln/freizeit/freizeitsport/laufen/laufstrecke_im_volksgarten_und_vorgebirgspark_248961.html
Öffnungszeiten:
Beschreibung:Der Vorgebirgspark ist ein 13,9 Hektar. großer Park im Süden des Kölner Stadtgebiets zwischen den Vororten Zollstock, Raderberg und Raderthal. Er wurde zwischen 1912 und 1914 nach Plänen des Gartenarchitekten Fritz Encke angelegt.Der ursprünglich 13 ha große Park ist heute eingebettet in die Grünachse Süd, die den Volksgarten mit dem äußeren Grüngürtel und diesen mit dem Meschenicher Naturschutzgebiet, Naherholungsgebiet Entenfang (Wesseling/Brühl) und den offenen Landschaften zwischen Rhein und Vorgebirge bis Bonn verbindet. Kleinere Kölner Parkflächen in dieser Verbindung sind der Grünstreifen am Südfriedhof und die schmale Verbindung zum Fritz-Encke-Volkspark, dem früheren Volkspark Raderthal oder kurz Volkspark. Beide Streifen sind durch Bebauung ab den 1950er Jahren stark eingeengt worden. Die einst fest umrissenen Grenzen des Parks sind durch Rasenflächen und nachträglich angelegte, waldartige Bepflanzung nach Westen hin fließend geworden und dort nur noch anhand des alten Baumbestands nachvollziehbar. Auch die ursprüngliche, den Park nach Westen umgebende Straßenführung ist nicht mehr vorhanden. Die südlich und östliche Begrenzung des Parks (an der Kreuznacher bzw. Neuenahrer Straße) ist dagegen unverändert geblieben, insbesondere die hier angelegten und noch heute mit einer alten Backsteinmauer abgegrenzten Sondergärten. (Der größte Teil dieser Anlage wurde Mitte der achtziger Jahre, als die Überlegung einer hier geplanten Autobahntrasse verworfen wurde, renoviert und neu bepflanzt.)Betritt man den Vorgebirgspark von der Kreuznacher Straße aus, so gelangt man zunächst auf einen quadratischen, mit hohen Ulmen bestandenen Baumplatz, der wie die Diele eines Hauses den Übergang zu den anderen Teilen des Parks schafft. Nach Westen hin öffnet sich der Platz in seiner ganzen Breite zum großzügig angelegten Binnenraum, der ursprünglich als öffentliche Volks- und Spielwiese diente. Die Blickachse führt von diesem Punkt aus in ihrer Längsrichtung auf die gegenüberliegende Wegkreuzung, von der ein Ausgang nach Westen abzweigt. In ihrer Querrichtung geht sie in die seitlich angelegten Sondergärten. Diese drei Gärten sind zu einer Gruppe zusammengefasst und einander axial zugeordnet. Ein terrassierter Garten liegt auf der nördlichen Seite des Baumplatzes und war früher nur durch ein Tor in der Buchenhecke zugänglich. Das vertiefte Mittelstück des Trakts zeigt eine Rasenfläche, die durch zwei sich kreuzende Wege erschlossen ist.

Liste aller Sehenswürdigkeiten Köln

Vorgebirgspark - Hotels in der Nähe

  • Entfernung: 0,5 km
    Köln Appartement
    Köln Appartement - ab 55,00 €
  • Entfernung: 0,5 km
    Colonia Grazia
    Colonia Grazia - ab 95,00 €
  • Entfernung: 0,7 km
    Zollstocker Treff Gästehaus Pension
    Zollstocker Treff Gästehaus Pension - ab 54,00 €
  • Entfernung: 0,8 km
    Eran Place
    Eran Place - ab 61,00 €
  • Entfernung: 0,8 km
    Hotel Christina
    Hotel Christina - ab 65,00 €
  • Entfernung: 0,8 km
    Christina
    Christina - ab 139,00 €
  • Entfernung: 0,9 km
    EuroNova arthotel
    EuroNova arthotel - ab 85,00 €
  • Entfernung: 1,2 km
    Apartment Volksgarten Südstadt
    Apartment Volksgarten Südstadt - ab 70,00 €
  • Entfernung: 1,3 km
    A&M Flat - Deluxe
    A&M Flat - Deluxe - ab 0,00 €
  • Entfernung: 1,4 km
    Hotel am Chlodwigplatz
    Hotel am Chlodwigplatz - ab 65,00 €
  • Impressum | Datenschutz | AGB
    im Hintergrund öffnen mehr Informationen schliessen